Aktuelles


01.01.16 - Ausbildung KSB - hier finden Sie unserer aktuellen Ausbildungstermine!


21.08.16 - Tag des Sportabzeichens

Ein paar Impressionen vom Tag des Sportabzeichens am 21.08.2016:

sa1 sa2

sa3 sa4


01.06.16 - BeSS-Servicestelle im KreisSportBund Leer e. V.

Zum 01.06.2016 wurde eine BeSS-Servicestelle im Kreissportbund Leer e. V. (BeSS = Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote in Schulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen) mit Unterstützung des Landessportbundes Niedersachsen e.V. eingerichtet, die die Arbeit der vom 01.05.2013-31.01.2016 existierenden Koordinierungsstelle Sportverein und Ganztagsschule fortsetzt. Die Aufgaben dieser Servicestelle werden von Sportreferentin Frau Wiebke Wehr wahrgenommen. Der KSB Leer will mit der Einrichtung der Stelle vor Ort die Zusammenarbeit von Schulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen initiieren, fördern, begleiten und Maßnahmen umsetzen.

Weitere Informationen findet Sie hier.


21.08.16 - Einladung zum Sportabzeichentag

Jedermann, -frau ist wieder herzlich eingeladen am 21.08.2016 sein Sportabzeichen abzulegen.

Ort: Sportplatz am Pastorenkamp von 11.00 Uhr – 17.00 Uhr, Leer

mehr hier.


10.05.16 - Einladung 15.06.16 Qualifix-Veranstaltung " Sportstättenbau"

!!! Der Nachweis der Teilnahme ist bei Antragstellung verpflichtend !!!

Sportstättenbau - Von der Idee bis zur Nutzung -
Neben der Präsentation der neuen Richtlinie zur Sportstättenbauförderung erhalten Sie einen Einblick in den Verfahrensablauf der Förderung vom Antrag bis zum Verwendungsnachweis. Ein Überblick über aktuelle Rahmenbedingungen und deren Berücksichtigung bei Ihren Vorhaben sowie die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches runden das Seminar ab.

Aus dem Programm:
  • - Was haben Sie vor? (Von der Idee bis zum Antrag)
    - Wie erhalten Sie eine Sportstättenbauförderung des LandesSportBundes Niedersachsen e.V.?
    - Was ist zu beachten?

15. Juni 2016 um 17.30 Uhr
Schulungsraum des KreisSportBundes Leer e.V.

Stikelkamper Straße 33 in 26835 Hesel

!!! Der Nachweis der Teilnahme ist bei Antragstellung verpflichtend !!!


28.04.16 - Neue Übungsleiter ausgebildet

23 Übungsleiter übernehmen ab jetzt Verantwortung im Verein

Hesel. An sechs Wochenenden haben sich freiwillig 23 Teilnehmer durch 120 Lerneinheiten in der Sportschule Ostfriesland gepaukt, um die Übungsleiter C Lizenz Breitensport zu erwerben. Alles im Rahmen eines Lehrgangs, den die Sportregion Ostfriesland des Landessportbundes Niedersachsen veranstaltete.
Unter der Leitung von der Sportreferentin Tomke Schulte und des stellvertretenden Vorsitzenden für Bildung des KSB Leer Johann Lohmeyer wurde den Sport-Begeisterten im Alter von 15 bis 73 Jahren alles vermittelt, was ein Übungsleiter wissen muss – zum Beispiel das Planen und Organisieren von Übungsstunden, die Leitung einer Gruppe und das Kennenlernen der eigenen Vereinsstrukturen. Doch auch praktisch musste die aus unterschiedlichen Bereichen des Sports zusammen gewürfelte Gruppe ihr Können unter Beweis stellen. Die Sportlehrerin Tomke Schulte und ihr Referententeam machten mit ihnen einen Rundumschlag durch verschiedene Sportarten von Fitnesstraining über Ballspiele bis hin zu Ultimate Frisbee. Zudem erhielten die Teilnehmer einen Einblick in das Deutsche Sportabzeichen und erhielten anschließend auch die Prüfberechtigung.  
Um aber die begehrte Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zu erhalten, war mehr gefragt als bloße Teilnahme. Jeder der Gruppe musste eine eigene Übungsstunde planen und vor Ort in Hesel erfolgreich leiten. Das haben die Frauen und Männer aus den Kreisen Leer, Emden und Aurich. geschafft. Jetzt sind sie lizenzierte Übungsleiter und können ihre Vereine fachkundig unterstützen.
Weitere Informationen und Auskünfte zur nächsten Übungsleiter-Ausbildung erteilt Tomke Schulte, Tel. 04950-990893 oder unter e-Mail: tomke.schulte@ksb-leer.de.

Auf dem Foto sind abgebildet:
Johann Lohmeyer (stellvertr. Vors. für Bildung KSB Leer) – 2. Person von links stehend letzte Reihe
Tomke Schulte (Sportreferentin – 2. Person von rechts stehend mittlere Reihe)

Die neuen Übungsleiter:
  Übungsleiter 2016>
Carina Behrens (SV Surwold), Karin Borkowski (TV Oldersum),Tamara Davids (Norder TV), Gitta Duits (SV Blau-Weiß Borssum), Andreas Fauerbach (SV Dornum), Melanie Freese (FT Groß Midlum), Wemke Gruttmann (SC Rhauderfehn), Heidrun Haase (SV Fresena Ihren), Carolina Hessel (Norder TV), Carsten Kralisch (TV Bunde), Johanne Müller (Freizeit- u. Wassersportverein Uphuser Meer), Hannah Müller (TG Wiesmoor), Silke Oltmanns (SV Fresena Ihren), Malte Pesec (Blau-Weiß Borssum), Elllen Plenter (Reitverein Siebenberger Strolche), Helen Reiter (Blau-Weiß Borssum), Silvia Schmidchen (TB Twixlum), Sanna Schrage (TG Wiesmoor), Niklas Tapper (SV Dornum), Silvia van der Wall (TV Oldersum), Otto-Franz Weber (TG Wiesmoor), Manfred Wollenberg (Schützenverein Burlage), Melanie Wurpts (TV Oldersum).


28.04.16 - Sportabzeichenprüferausbildung am 23.04.2016

Das Bild zeigt die 25 neuen Sportabzeichenprüfer/innen, die in der Kreissportschule ausgebildet worden sind.
Sie kommen von Papenburg bis Krumhöörn und natürlich auch aus dem Landkreis Leer.

In einem theoretischen Teil und praktischen Teil sind die Teilnehmer in den Disziplingruppen Ausdauer,
Kraft, Schnelligkeit und Koordination dahingehend aus- und fortgebildet worden, dass alle in der Lage sind,
die erbrachten Leistungen ordnungsgemäß zu dokumentieren.
Hierbei haben einige Teilnehmer sogleich ihre Zeiten und Weiten für ihr eigenes Sportabzeichen sich abnehmen lassen.
Sportabzeichen 2016>


04.04.16 - Einladung zum Informationsabend zur Sportförderung der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung

Sport spielt weltweit eine wichtige gesellschaftliche Rolle. Er fördert das persönliche Wohlbefinden und die eigene Gesundheit ebenso, wie er gesellschaftliches Engagement ermöglicht und zur Integration aller Menschen beiträgt.


4. April 2016 um 18.00 Uhr
Sporthalle des KreisSportBundes Leer e.V.

Stikelkamper Straße 33 in 26835 Hesel

Anmeldeformular & Infos


10.07.-20.07. - Sportjugend Ostfriesland

Zeltlager Langeoog

Infos und Anmeldung auf der Homepage der Sportjugend Ostfriesland


01.03.2016 - "Sport für alle im Landkreis Leer"

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreunde!

Im vergangenen Jahr starteten der KreisSportBund Leer e.V. und der Landkreis Leer die Initiative "Sport für alle im Landkreis Leer".
Gemeinsam mit der Arbeitsgruppe, der sich die Lebenshilfe Leer, der Turnerbund, zwei Sportvereine und die VHS angeschlossen haben, laden wir Sie zu dieser Vortragsveranstaltung ein:

„Behinderung entsteht im Blick der Anderen - Kompetenz auch"
Prof. Dr. Ulrike Graf, Professorin für Pädagogik des Grundschulalters

Sind Menschen behindert oder werden sie behindert?  Wie erleben Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihr Recht auf autonome Lebensführung? Wie machen sie die nötige Unterstützung geltend? Haben sie Kompetenzen oder lernen sie, je jünger sie sind, Kompetenzen zu haben, weil ihre (professionellen) Bezugspersonen ihnen diese spiegeln? Wenn Letzteres zutrifft, dann sind wir Fachkräftegefragt, Kompetenzen sehen zu können und zu wollen. Ausgangspunkt für diese Überlegungen ist die Bereitschaft, auch den eigenen Kompetenzen und Grenzen Ansehen zu verleihen. Denn jede Person hat das Bedürfnis nach Autonomie und ist gleichzeitig auf Andere angewiesen; dies führt uns die Inklusion neu vor Augen. Oftmals sind es nur Grade, in denen wir eher selbstbestimmt agieren können bzw. auf Hilfsmittel und andere Menschen angewiesen sind. Der Vortrag lädt ein, eigene Autonomien und Angewiesenheiten anhand ressourcenorientierter Reflexionen zu entdecken, um den Blick für die Kompetenzprofile von anderen Menschen zu weiten.

Dienstag, 01. März 2016, 19:00 Uhr, Leer, Maritimes Kompetenz Zentrum
(MARIKO), Bergmannsstr. 36.


Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos, aus organisatorischen Gründen bitten wir

Sie sich per Mail info[ad]ksb-leer.de oder telefonisch unter 04950/ 99 08 63 (Geschäftstelle KSB) anzumelden. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei und Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung.
Sollten Sie eine Assistenz benötigen dann teilen Sie uns dies bitte mit.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Archiv